Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Unternehmensbeschreibung „MariKom“


Gründung und Profil

Die Gesellschaft „Maritimes Kompetenzzentrum für industrienahe Forschung in der Meerestechnik GmbH“ – kurz: MariKom – wurde 2002 als selbständige gemeinnützige außeruniversitäre wirtschaftsnahe ingenieurtechnische Forschungs- und Entwicklungseinrichtung insbesondere für die Bereiche 

  • Schiff- und Meerestechnik,
  • Küsten- und Umweltschutz,
  • Fischerei sowie weitere
  • see- und küstengebundene Technologien

gegründet.

 

Geschäftsfelder

Zu den Geschäftsfeldern dieses Kompetenzzentrums zählen ingenieurtechnische und ingenieurwissenschaftliche Dienstleistungen und Entwicklungsaufgaben im Zusammenhang mit maritimen Technologien, Methoden, Verfahren, Anlagen und Geräten.

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sind:

  • Fluid-Struktur-Wechselwirkungen meerestechnischer Systeme und
  • Langzeitverhalten von Materialien in harscher Umgebung 

Die dafür erforderlichen Analysen erfolgen mittels 

  • numerischer Simulatoren,
  • experimenteller Untersuchungen im Labor und/oder auf See

Darüber hinaus widmet sich das Kompetenzzentrum als Kooperationspartner der Universität Rostock der Förderung und der Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

 

Gesellschaftsdaten

Gesellschaftsform: GmbH
Ust. Id.-Nummer: DE 226089737
Sitz der Gesellschaft: Rostock, Amtsgericht Rostock – HRB 9384
St.-Nr.: 079 / 114 / 00477
Geschäftsführer: Prof. Dr.-Ing. habil. Mathias Paschen
Dipl.-Ing. Christian Semlow

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben